Google+ die ja-sagerin - DIY, Food, Lifestyle, Travel & Memory Books

Freitag, 30. Januar 2015

wieviel passt in ein memory book?!

eine der meistgestellten fragen, die ich bekomme, ist: wieviele seiten bekomme ich in ein memory book?
soll ich die normale ringbindung wählen oder doch lieber XL?
und diese frage möchte ich heute beantworten ... zumindest versuche ich es ;)

ich führe meine memory books seit 2007 und ich habe letztes jahr zum ersten mal die XL ringbindung für mein eigenes memory book verwendet. nicht weil ich vorher nicht so viele seiten hatte, sondern weil ich sie erst seit 2014 im sortiment habe :)


ich habe meine seiten der letzten beiden jahre mal gezählt und habe witzigerweise in 2013 und in 2014 jeweils exakt 65 "seiten" abgeheftet. mit "seiten" ist jedes einzeln abgeheftete blatt, foto, umschlag, karte, flyer, ticket, registerblätter etc. gemeint. das sind mal dickere blätter und mal ganz dünne ...

 wie zum beispiel das hier ...

 oder das!

 um die frage zu beantworten, wieviele "seiten" in die XL-bindung passen: ich würde sagen plus-minus 65. ich habe in 2014 viele "dicke" embellishments, wie buttons oder holzstanzteile verwendet (sieht man auf dem foto oben ganz gut) und trotzdem hat es ganz gut gepasst.

 in ein "normales" memory book (hier oben meins aus 2013) mit einer 4cm ringbindung passen ca. 50 "seiten", damit es noch schön aussieht.
wen es nicht stört, dass der frontdeckel absteht, der kann natürlich mehr reinstecken, so wie ich in 2013 mit 65 "seiten":


grundsätzlich bin ich immer wieder überrascht wieviel doch rein passt. jedes jahr gegen oktober, denke ich mir: `sch***, das reicht niiiieeeee´ aber letztendlich hat es bisher immer gereicht! und wie war das: was nicht passt, wird passend gemacht! :)

 hier nochmal zum vergleich: oben XL, unten normal

links normal und rechts XL

ich hoffe, ich konnte euch ein bisschen helfen, die richtige größe für euer memorybook zu finden :)

 ***
zu kaufen in meinem dawanda-shop:
gestalte dein eigenes memory book für 2015!


Pin It

Mittwoch, 28. Januar 2015

das beste aus 2014

ihr lieben,
ich melde mich zurück aus einer kleinen, ungeplanten "blog-und-social-media-pause". nix schlimmes passiert, einfach nur der "winterblues" ;)
irgendwie hatte ich mir für anfang diesen jahres so viele sachen vorgenommen und dann .... naja, vielleicht kennt ihr das?!
deshalb kommt mein jahresrückblick in diesem jahr auch ein bisschen verspätet #räusperräusper

in jedem neuen jahr küre ich meine ganz persönlichen "besten momente". los geht´s:

ganz zu beginn des jahres waren wir in thailand und was gibt es besseres als den daheim-gebliebenen ein schönes urlaubsfoto zu schicken, sodass sie vor neid erblassen und wütend mit den füssen in den schneematsch stampfen und diese schneematschsiffe dann richtig schön .... hach, das ganze könnte man jetzt ewig weiterspinnen ... ;))) hmmm ... ganz schön gemein! aber schadenfreude ist ja bekanntlich die schönste freude ;)))

nach dem sommer kam der tiefste winter, wir waren für einen kurztrip in lappland. und es war wirklich ein abenteuer! wir haben eine husky-schlittenfahrt gemacht und das war ein super-mega-tolles abenteuer!!! 

ich liebe mein fahrrad! wie konnte ich nur all die jahre ohne eins sein?! definitiv der beste kauf im letzten jahr :)

über ostern waren wir auf sylt und wir hatten das beste wetterchen! ist ja immer so ein risiko ... april ... an der see ... ist wie russisch roulette ... aber manchmal hat man eben glück ;)
auch auf sylt haben wir einen tollen sonnenuntergang mit lagerfeuer erlebt ... beste kulisse für einen sonnenuntergang!

ich liebe meine rosen!!! ich liebe die farben, den duft, die unterschiedlichen formen!!! einfach alles!!!
und natürlich kann man sie ganz toll dekorieren und das habe ich in 2014 viel gemacht :)

 hochzeiten sind ja immer schön, aber diese war die beste!

in 2015 ziehen wir um! und das wird unser neuer ausblick sein! yeah!!! die skyline von frankfurt :) auf in die große stadt :)) ein bisschen werde ich unsere klein-stadt schon vermissen... und unsere alte wohnung... und mein kleines gärtchen mit meinen rosen :( aber die vorfreude ist riesig!!!

 bester workshop bedeutet ja, dass man mindestens zwei hatte und davon dann den besten aussucht. ich hatte nur diesen und ich fande ihn trotzdem den besten! habe mich riesig über diese chance gefreut :)

 wo kann man den eigenen geburtstag besser verbringen als in venedig?!


 für nuko habe ich zu unserem 15. jahrestag 15 ballons in unserem schlafzimmer dekoriert. geht es noch romantischer? ;))

wir waren in 2014 nicht auf sooo vielen weihnachtsmärkten, aber der in chicago, war der beste! mal was anderes :)

 dieses foto habe ich schon 100 mal gezeigt, aber es ist eben mein bester schnappschuss im letzten jahr!

und wenn ich einen moment, als "den besten" herauspicken sollte, dann wäre es dieser hier:


wir. dick eingepackt auf dem husky-schlitten. irgendwo in lappland.
 ich kann es gar nicht richtig beschreiben, letztendlich ist es ja nur eine schlittenfahrt, aber es war irgendwie "magisch". man gleitet mit dem schlitten durch die verschneite landschaft, die äste hängen ganz tief vom schnee beladen und man muss sich hier und da mal ducken, damit man nicht eine "gewischt" bekommt.
es ist ganz still und friedlich, man hört nur die hunde, das schlittengeschirr und das knirschen des schnees und die hunde umgibt eine kleine "dampfwolke".
es ist eisig-kalt, der atem gefriert durch den fahrtwind   .... aber im herzen fühlt man sich ganz warm :)
ach herrje, so gefühlsduselig!!! der winterblues scheint doch noch nicht ganz vorbei zu sein ;)

 das war das beste aus meinem jahr 2014!

das beste aus 20132012 & 2011 findet ihr hier :)Pin It

Mittwoch, 14. Januar 2015

memory book // dezember 2014

feeddddisch!!!
mein memory book 2014 ist picke-packe-voll mit den schönsten erinnerungen aus 2014!!! yipppyy-eyyy-yeaaaaahhh!!!

obwohl ich dieses jahr wirklich nicht sparsam war mit stickern, buttons, klammern und 3-d-klebern hat alles gut reingepasst :) 
überall blitzt ein bisschen was raus z.b. bänder, buchstaben, fähnchen oder klammern ... das liebe ich ja!

 die titelseite eines jeden monats gestalte ich in 2014 mit einem foto aus dem jeweiligen monat und einem songtext, der mir gerade gut gefällt oder zum foto passt. diesen monat mit "ain´t nobody"von jasmine thompson.
das foto ist auf einem ball entstanden, auf dem wir eingeladen waren und es ist total verschwommen, aber genau deshalb gefällt es mir so gut. ein richtiger schnappschuss :) 
zur zeit höre ich gerne den youtube-channel von jasmine thompson und ich liebe all ihre cover-versionen, besonders die von "ain´t nobody". das mädel ist erst 14 und hat so eine mega-stimme... wahnsinn!

links: der dezember war irgendwie der monat der abendveranstaltungen und wir mussten uns oft hübsch machen, so mit abenkleid und smoking und allem pipapo ;) 
auf dem sportpresseball in frankfurt konnte man sogar seine eigene briefmarke drucken lassen ... yeah! und zack drei wochen später ist die briefmarke schon nicht mehr gültig, das porto kostet ja seit diesem jahr 2cent mehr. klar, da könnte man jetzt so eine hübsche 2-cent-ergänzungs-briefmarke daneben kleben, aber wie würde das denn aussehen?!? bitteschön, ein bisschen stil muss sein ;))) 

zwischendrin: zwischen die beiden seiten habe ich ein paar flyer und eintrittskarten abgeheftet

rechts: wieder ein paar fotocollagen mit kleinen, quadratischen fotos und selbstgedruckte labels. die texte habe ich auf fotopapier ausdedruckt, ausgeschnitten und aufgeklebt :)

 und zum schluss noch eine collage mit fotos von "zwischen den jahren" und von silvester.
ihr seht mein "allround-langes-schwarzes-eins-für-alles-abendkleid" kam schon wieder zum einsatz. aber das ist gar nicht schlimm, hab ich jetzt gesehen ... sogar herzogin kate zieht ihre kleider öfter als einmal an! da liege ich alo voll im trend ;)


  die letzte seite zieren ausgeplotterte buchstaben mit 3-d-klebepads aufgeklebt :)

 ***
zu kaufen in meinem dawanda-shop:
- gestalte dein eigenes memory book für 2015!

mehr von meinen memory books gibts hier:
memory book 2014201320122011 &  2010

anleitungen:


Pin It

Freitag, 9. Januar 2015

memory book // november 2014

endspurt! gestern habe ich den november fertig gestellt :)

ich bin schon ganz hibbelig und will schon mit dem neuen memorybook für 2015 starten, aber erst müssen die beiden letzten monate vom alten jahr noch verbastelt werden ...


die titelseite eines jeden monats gestalte ich in 2014 mit einem foto aus dem jeweiligen monat und einem songtext, der mir gerade gut gefällt oder zum foto passt. diesen monat mit "tenerife sea"von ed sheeran.
2014 ist definitiv mein "ed-sheeran-jahr"! sooo tolle songs und texte! #schwärm 
für meine titelfotos habe ich ganz viele songs von ihm verwendet und auf meinem ipod läuft er in 
dauerschleife :) teneriffa ist zwar nicht chicago, aber ein bisschen "meeresfeeling" gibt es ja dort durch den lake michigan auch ;)

 mein memorybook ist ziemlich, ziemlich, ziemlich voll und deshalb habe ich aus platzspar-gründen eine fotohülle verwendet, aber auch weil es schön aussieht ... mit ganz vielen kleinen fotos und papieren :)

 in dieser fotohülle bekommt man 12 fotos pro seite unter, also insgesamt 24. und so kann man viele ereignisse relativ platzsparend unterbekommen :)
rechts eine fotocollage von unserem "thanksgiving-trip" nach chicago.

hier nochmal ein paar details im groß-format: 
die texte habe ich auf grünes papier gedruckt und mit einem "sprechblasen-locher" ausgelocht und einfach in die kleinen fächer gesteckt.

und zum schluss ein foto von unserem 15-jährigen! 15 jahre! ist das zu fassen?! ;)
ich habe unser schlafzimmer mit 15 herz-luftballons dekoriert, für jedes jahr einen :)
ein foto davon habe ich ausgedruckt, mit einem rest "love" scrapbookingpapier hinterlegt und ein paar klebebuchstaben aufgeklebt.

rechts: zum schluss habe ich noch eine eintrittskarte abgeheftet

***
zu kaufen in meinem dawanda-shop:
- gestalte dein eigenes memory book für 2014!

mehr von meinen memory books gibts hier:
memory book 201320122011 &  2010

anleitungen:
Pin It

Montag, 5. Januar 2015

adventstagebuch // teil 4 // the end

happy new year, everyone!!!
ich bin zurück aus meinem "weihnachts-fresskoma-zu-faul-zum-rausgehen-zu-kalt-zu-viel-schnee-zu-viel-matsch-doch-lieber-auf-der-couch-delirium" ;)))

gestern war "weihnachten-raus-frühling-rein-tag" bei mir :)
und so habe ich alle weihnachtskugeln, lichterketten, adventskalender wieder zurück in ihre kisten gepackt und auch den letzten teil meines adventstagebuchs fertiggestellt:

 ein foto des süssesten luftballons aller zeiten.... aaaaaaaawwwwwwwwwwww...

 ein bisschen sehr spät, habe ich dieses jahr meine weihnachtspost rausgeschickt, in der hoffnung, dass sie noch rechtzeitig angekommen ist :(

 den 24. haben wir uns "aufgeteilt" und sind morgens erst zu meiner familie und am abend zu der schwiegerfamilie :) davon habe ich eine collage mit ein paar fotos erstellt und auf der linken seite eingeklebt...

 der erste weihnachtstag verlief relativ stressfrei, wir waren nur am nachmittag zum weihnachtskaffee eingeladen :)
 und am zweiten weihnachtstag gab es traditionell raclette mit der ganzen familie, davon auch wieder ein paar fotos auf der doppelseite :)

 ganz zum schluss habe ich noch ein paar zeilen geschrieben, woran ich mich erinnern möchte und das blatt dann auch abgeheftet ...

und das war´s! adventstagebuch 2014 erfolgreich befüllt :)

und ihr? habt ihr es durchgezogen und euer album befüllt oder seid ihr noch mittendrin?

***
hier könnt ihr meine alben von 2008200920102011,20122013 und 2014 anschauen. 
Pin It

Mittwoch, 24. Dezember 2014

have yourself a merry little christmas...


in den letzten jahren ist schon eine kleine tradition bei im hause "ja-sagerin" entstanden, dass wir beide für unser weihnachtsfoto posieren:


dieses jahr sind wir mit zwei autos auf einen abgelegenen feldweg gefahren: rudi vornweg, hinterher mein papa mit dem weihnachtsbaum. dann musste sich rudi in position bringen, wir haben den weihnachtsbaum aufs dach gelegt und mein papa hat uns dann geduldig in unterschiedlichen positionen (vor, hinter und auf dem auto) fotografiert :) danke dafür, papa!


nach 10 minuten war das shooting auch schon wieder vorbei, der baum musste wieder runter und dann gings nach hause.
über das foto habe eine vintage-filter gelegt, die fotos ausgedruckt, mit bunten papier hinterlegt und auf karten aufgeklebt. ..

für die verwandschaft gibt es dieses jahr "nur" kleine anhänger


ihr lieben,
habt einen wunderbaren heiligabend und zwei famose weihnachtsfeiertage!!!

***
hier könnt ihr unsere weihnachtskarten der letzten jahre anschauen: 20132012 & 2011

Pin It

Dienstag, 23. Dezember 2014

adventstagebuch 2014 // teil 3

bevor morgen endlich mein urlaub - und damit auch die ruhige zeit- beginnt, zeige ich euch noch schnell den 3. teil meines adventstagebuchs:

 langsam, aber sicher füllt sich mein kleines album und hier und da "spitzt" etwas heraus, was ich ja liiiieeeebeeee! ;-)

 am 16. waren wir viel zu platt und müde, um zu kochen und da hat nuko auf dem heimweg einfach etwas vom "goldenen m" mitgebracht (kommt bei uns alle schaltjahre mal vor, aber ab und an muss das einfach mal sein!). das bild davon zusammen mit einer wertmarke "naughty" sind dann ins büchlein gewandert... denn wir waren wirklich ganz böse  ;-))

 am nächsten tag habe ich die letzten bestellung aus meinem dawanda-shop fertig gemacht, damit sie auch noch rechtzeitig vor weihnachten verschickt werden konnten ...#

 ich habe wieder eine mütze gehäkelt: dieses mal einfarbig und mit fellbommel :-)

 wir hatten unsere weihnachtsfeier und dafür habe ich eigens ein kleines "memorybook" mit fotos der letzten jahre angefertigt, dass wir dann alle zusammen durchgeblättert haben ...

 dann gab es mal wieder einen tag, an dem nichts wirklich spannendes passiert ist, deshalb wieder ein "platzhalterfoto"...
und am 21. haben wir uns mit freunden zu unserem jährlichen "jahresabschlussessen" getroffen. ein foto davon verbirgt sich hinter der postkarte :)

***
und ihr? wie weit seid ihr mit euren adventstagebüchern?

hier könnt ihr meine alben von 2008200920102011,2012 und 2013 anschauen. 


Pin It